Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sa. 10.04. | 14:00

Warum Klimagerechtigkeit? Die Klimakrise und das koloniale Erbe

Interaktiver Präsenzworkshop

Politischer Klima- und Umweltaktivismus ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil ziviler Mobilisierung. Nicht zuletzt zeigt die junge Fridays For Future Bewegung, wie viele Menschen ihren Alltag zunehmend durch die Klimakrise bedroht sehen, und auch in der Politik hat das ehemalige Randthema Einzug gefunden. Doch die Abbaumaschinerie transnationaler Konzerne hält nicht inne, und macht bei der Beanspruchung natürlicher Ressourcen ganze Territorien samt ihrer Ökosysteme und Sozialstrukturen dem Erdboden gleich. Nun ist ausgerechnet der Globale Süden bereits am stärksten von der Klimakrise betroffen, während die größten Klimasünder im Globalen Norden sitzen. Wie konnte es zu diesem Ungleichgewicht kommen?

Chico Mendes Hamburg lädt zu einem Workshop zum Thema Klimagerechtigkeit ein. Der Geschichte des Kolonialismus auf der Spur, wollen wir uns der Frage der “Verantwortung” nähern und diese in der Aktualität verorten.

VeranstalterIn: Chico Mendes Hamburg
Ort: Centro Sociale

Datum:
Sa. 10.04.
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorien:
,