Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sa. 02.04. | 17:00

“Wo der Himmel aufgeht” Esther Bejarano und Microphone Mafia in Kuba

Filmvorführung und Diskussion mit dem Filmemacher Tobias Kriele / Spende erbeten

 

Esther Bejarano presente! Sie hat sich mit 92 Jahren noch den Traum einer Konzertreise in Kuba erfüllt, um zu erfahren, ob das revolutionäre Kuba den Antisemitismus beseitigt hat. Tobias Kriele, der mehrere Jahre in Kuba lebte, hat bei dieser Reise einen Dokumentarfilm gedreht.

„Wo der Himmel aufgeht“ ist ein Film gegen das Vergessen. Er hilft Menschen, nicht aufzugeben und ist ein Zeichen für ein solidarisches Miteinander, gegen Rassismus, Faschismus und Krieg. Er ist ein positives Beispiel von einer Begegnung in Freundschaft und trägt zum Verständnis bei, dass die heutige Welt verändert werden muss.

Tobias Kriele wird über seine Erlebnisse und die von Esther Bejarano berichten. Das Publikum kann anschließend diskutieren und Fragen stellen.

Für alle, die etwas mehr über die Kultur und Menschenrechte in Kuba erfahren möchten.

 

Veranstalter: Cuba si Hamburg
Ort: 3001 Kino, Schanzenstrasse 75, im Hof

Datum:
Sa. 02.04.
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,