Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sa. 06.04. | 10:00 - 13:00

Brasilien: Ein_Blick in ein gespaltenes Land aus kirchlicher Perspektive

Der Einfluss evangelikaler Kirchen auf Gesellschaft
und Politik

Studientag zu Brasilien | Eintritt frei

Während einer Reise nach Brasilien haben Studierende der Theologie aus Hamburg viele Erfahrungen mit religiösen Gruppen innerhalb und außerhalb von Kirche machen können.
Sie suchten Orte des Glaubens auf und haben mit Menschen über Religion, Politik und Gesellschaft gesprochen. Eine besonders ambivalente Erfahrung war der Besuch in einer neopentekostalen Kirche: der Igreja Universal do Reino de Deus.

Nach dem Amtsantritt des Rechtspopulisten Jair Bolsonaro zum 1. Januar 2019 tritt die Verquickung von evangelikalem Glauben und Politik noch deutlicher zu Tage.
Mit Teilnehmenden der Reisegruppe und Gästen aus Brasilien (u.a. Pastor Geraldo Grützmann) wollen wir den Einfluss auf Gesellschaft und Politik gemeinsam beleuchten und diskutieren.

Mitwirkende: Uta Andrée, Jula Hoffmann, Friederike Cord, Olivia Graffam
Anmeldung erwünscht bei: c.hug@nordkirche-weltweit.de

Veranstalter: Missionsakademie Hamburg, Uni Hamburg, Zentrum für Mission und Ökumene
Ort: Zentrum für Mission und Ökumene, Agathe-Lasch-Weg 16

 

Datum:
Sa. 06.04.
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
, ,